https://www.youtube.com/watch?v=myCElexHnWI&index=2&list=PLWXMxY462F8hKjALLFyQdsNPXKJ83X9iS

Was ist dieses Berufungsseminar?

Hallo!

Dieses Jahr findet wieder das Seminar „Gottes Ruf entdecken“ statt.

Was das überhaupt ist, könnt ihr in diesem Clip erfahren. ;-)

Wann: 19.-20- Mai 2017

Wo: Kronbergforum (Jahnstraße 49-53; 35716 Dietzhölztal)

Anmeldungen gibt’s hier.

 

Bistrogeschichten – Bergfest mal anders erzählt

Nachdem der Rat der Eingeschworenen das Bergfest fertig geplant hatte, wurde eifrig nach Helfern gesucht. Ich, frisch an der Hochschule angekommen und bereit für kleine Herausforderungen, meldete mich für einen Bereich, der mit dem Namen „Catering“ sehr professionell klang. Ich sah mich bereits kompetent in Schwarzweiß mit Schürze und Tablett um die Cateringtische herumwirbeln. Die Begeisterung, beim Bergfest dabei zu sein ließ auch mich nicht kalt und meine kleine Aufgabe, die ich mit zwei Mitstudentinnen teilte, machte nicht nur Spaß, sie war zusätzlich noch sehr lecker.

Weiterlesen

Luther 2017

eine freie Interpretation

MEHR – Vision – Einheit – als nötig!

Zurück von der MEHR 2017, wünschen wir uns mehr Vision, mehr Einheit und mehr als unbedingt nötig für den Herrn: für uns persönlich, unsere Hochschule, unsere Gemeinden, unseren Bund und konfessionsübergreifend für alle Christen. Als Messeteam blicken wir zurück auf ein richtiges gutes Wochenende voller guter Begegnungen, vieler guter Gespräche und einer ganzen Reihe von geistlichen Anstößen.

Die MEHR ist die große jährliche Gebetshaus-Konferenz, Weiterlesen

Wer wird Dein Neuer Pastor?

Während die ersten vier Jahrgänge der THE Anfang November eine Art „nachträgliche vorlesungsfreie Woche“ genießen konnten, war das 9. Semester unterwegs ans andere Ende Deutschlands. Sie waren, wie schon viele Jahrgänge vor ihnen, im Gästehaus des BFeG auf Langeoog. Nun wollen wir endlich herausfinden, was in dieser Woche passiert. Dafür habe ich die, die das Geschehen aus nächster Nähe erlebt haben, nämlich meine Mitstudierenden aus dem 9. Semester, interviewt.

Weiterlesen

Wie begegne ich Gott? – #Bergfest2016

Was für ein Privileg, dass wir alle Gott begegnen können. Was für ein Wunder, dass wir alle so verschieden sind. Was für eine Freude, dass wir auf dem Bergfest 2016 Gott auf unterschiedliche Art und Weise begegnen konnten – im Lobpreis mit der Band Fortune und mit unserer Künstlerin Nicole, durch Gebetsstationen, in dem Input oder durch persönliches Gebet und Zeugnisse.

Weiterlesen

Making Of: Forggenhof

„Wir sind ja nun schon alte Hasen“, dachte wir uns wohl, als wir uns vor einer Woche auf den Weg gen Süden auf unsere alljährliche Studien- (und Ersti-Kennenlern-)fahrt fuhren. Doch auch wenn wir den Forggenhof schon einmal erlebt haben, war jetzt alles anders: Es hatte nicht nur ein großer Umbau stattgefunden, als Drittes Semester durften wir auch einen Blick hinter die Kulissen werfen und erleben, was so zu einer Studienfahrt dazugehört.

Weiterlesen

Besuch uns beim FeG Kongress

Interessiert an lebendiger Theologie?
Neugierig uns persönlich kennen zu lernen?
Lust auf was Süßes oder einen Kaffee?

Besuch uns, die Theologische Hochschule Ewersbach, beim FeG Kongress in Oberhausen! Du findest uns auf dem oberen Ring am Eingang zum Markt der Möglichkeiten.

Weiterlesen

Ein Jahr als „Ersti“

Es war ein elender Kampf. Egal wie fest ich auf das Gas trat, mein Auto war einfach zu vollgepackt, um es problemlos den Berg hoch zu schaffen. Doch als ich endlich oben angekommen war, gab es schnell neue Hoffnung: Denn es waren viele Studenten bereit, mir beim Ausladen zu helfen. Nun ist mein erster Tag in Ewersbach ein Jahr her – Zeit auf die letzten Monate zurückzublicken.

Weiterlesen

Wie die EM in Ewersbach einfach weiterging: Abschied eines legendären Semesters

Wie einige von euch wissen, ist es hier auf dem Berg eine alte Tradition, dass unsere Absolventen nach fünf harten Jahren im Theologie-Studium gebührend gefeiert und verabschiedet werden.
Das geschieht zum einen natürlich ganz offiziell am Tag der Hochschule mit einem großen Festgottesdienst und der anschließenden Zeugnisverleihung. Zu diesem besonderen Anlass ist der gesamte große Saal meist bis zum letzten Platz gefüllt. Familie, Freunde, Heimatgemeinden und zukünftige Gemeindemitglieder feiern diesen besonderen Augenblick im Leben unserer „Master“ gemeinsam. Ein tolles Event.

Weiterlesen